Whistlerski.de

Naturfreunde unterwegs nach Whistler – Bären, Sport und tolle Landschaften

Ein herrliche Landschaft im Sommer und Winter wartet auf Sportler und Naturliebhaber
Kanada ist eines der schönsten Länder für Naturfreunde. Herrliche Landschaften, ungezähmte Naturgewalten, unberührte Natur. Mit dem Kreuzfahrtschiff landet man im Hafen von Vancouver. Wer weitere Informationen über eine Reise mit dem Kreuzfahrtschiff erfahren möchte, findet hier mehr.

Kanada erleben
Vancouver ist die Hauptstadt von British Columbia, der größten Provinz von Kanada. Dort herrscht arktisches Klima mit kalten und schneesicheren Wintern. Die Sommer sind warm und trocken. Naturfreunde kommen hier garantiert auf ihre Kosten, durch eine wundervolle und bizarre Landschaft mit Küsten, Ebenen, Gebirgszügen, unzähligen Flüssen und herrlichen Seen und einer vielfältigen Flora und Fauna. Das Hochland ist mit tiefblauen, glasklaren, schmalen Seen durchzogen. In den Bergen gibt es wundervolle Skigebiete.

Bärenbeobachtung
Bei einer gedehnten Wanderung durch die Landschaft von Whistler erhascht man öfter den Anblick eines Bären. Viele Urlauber kommen extra ins Skigebiet um bei Bärenbeobachtung dran teilzunehmen – der pure Kick und Adrenalin sind versichert. Am besten rüstet man sich vorab richtig aus, sodass keine Probleme im nach hinein entstehen, so sollten beispielsweise Fernglas, Essen und Trinken, Kamera und das Mobilephone immer dabei sein!

Reise nach Whistler
Beim Aufenthalt des Kreuzfahrtschiffes führt die Reise nach Whistler, 115 km entfernt. Whistler ist das größte Skigebiet in Nordamerika mit Schneesicherheit und herrlichen Skimöglichkeiten. Im Winter und Sommer kann man hier abwechslungsreiche Urlaube verbringen. Whistler Blackcomb ist ein 32 km² großes Skigebiet mit unwahrscheinlich vielen Pisten der unterschiedlichsten Schwierigkeitsgrade. Bis zu 10 Meter Schnee fallen in einem Winter. Mit dem Helikopter kann man problemlos ein weiteres Skigebiet von 1748 km² erreichen und dort auch im Sommer Gletscherski fahren. Das Dorf Whistler ist ein wirklich uriges Gebirgsdorf, aber auch ein kulturelles Wintersportmekka, durch die Olympischen Spiele 2010 entstanden, in einer malerischen Kulisse gelegen.

Wintertour – Ski, Snowboarden, Wandern
Hier kann man im Winter besonders toll Skifahren und Snowboarden auf den schönsten Pisten der Welt, Skiwandern und Snowshoeing (Skischuhwandern) stehen auch in einem weiten, ausgebauten Wandernetz zur Verfügung. Schneemobiltouren, Hundeschlittentouren und Pferdeschlittenfahrten führen in die unberührte Landschaft. Hotrod-Touren, Zip Trek 90 km ins Tal und der Tube Park bieten unzählige Attraktionen und Freizeitmöglichkeiten. Aber auch im Sommer wird es nicht langweilig durch Golf, Wildwasser-Rafting, Mountain Biking und unterschiedlichsten Wanderungen auf ideal präparierten Wanderwegen. Aber auch Bergsteigen kann man hier ideal. Für exquisite Versorgung ist in vielen renommierten Restaurants gesorgt.

Whistler Village - Der Ort


© Whistlerski.de 2009-2019