Whistlerski.de

Skiurlaub - Was ist zu beachten?

Nachdem die Frage geklärt ist, wann der Skiurlaub genommen werden soll, steht der Vorfreude auf die Auszeit nichts mehr im Wege. Trotzdem gibt es gerade im Vergleich zum Badeurlaub beim Skiurlaub doch einige Dinge im Voraus zu beachten.
Besonders wichtig ist hier das Thema Versicherung. Bei den meisten Versicherungen gilt das Skifahren nämlich als Risikosportart und muss gesondert versichert werden. Mit dem Gedanken an gefährliche Unfälle will man sich im Urlaub natürlich nicht belasten und so kann sich der Sportler schon zu Hause mit Utensilien eindecken, die ihn bei Unfällen schützen. Viele Skisportler sind z. B. schon dazu übergegangen, einen Helm zu tragen, der sie vor den größten Kopfverletzungen schützt. Was auch beim Fahrradfahren früher einmal als „peinlich“ angesehen wurde, wird immer mehr zu einem normalen Anblick. Und fest steht, dass sich ca. 85 % aller schweren Kopfverletzungen verhindern lassen können, wenn man einen Helm trägt. Für Kinder ist das Tragen eh schon Pflicht.
Ebenso ratsam ist der Kauf eines Rückenprotektors, der wie eine Knautschzone im Auto wirkt und die Energie des Aufpralls in sich aufnimmt. Doch sowohl bei Helm als auch bei dem Protektor ist auf eine perfekte Passform zu achten, sonst hilft die teuerste Ausstattung nicht. Wer jetzt noch Ellbogen- und Schienbeinschützer sein Eigen nennt, ist bereits bestens gewappnet. Nicht zu vernachlässigen ist jedoch auch die perfekte Skibrille. Eine normale Sonnenbrille hat nämlich auf den Pisten nichts zu suchen, viel zu leicht kann sie von der Nase rutschen und bei Unfällen auch für Verletzungen sorgen. Die Skibrille hingegen sitzt perfekt, schützt vor der grellen Sonne und schützt auch an den Seiten das Auge vor dem Eindringen des Schnees. Bestens geeignet sind zudem Brillenmodelle mit Doppelscheiben. Die Temperaturunterschiede zwischen der Außen- und Innenseite sorgt dafür, dass die Brille nicht zu schnell beschlägt. Einem gelungenen Skiurlaub steht nun nichts mehr im Wege.

Whistler Village - Der Ort


© Whistlerski.de 2009-2019